Florian Ilies

1913 – Der Sommer des Jahrhunderts

2012 S.Fischer Verlag 

 

Anekdoten, Fakten, Tagebucheintragungen aus der Geschichte und über Künstler in 1913, nach Monaten geordnet. Ein Sammelsurium, eine riesige Platte hor d’oeuvres mit nur einem Nachteil (oder Vorteil – wie man es betrachtet) – die eigene Leseliste wird um circa fünfzig Bücher länger einfach weil man Lust bekommt, mehr über alles zu lesen… 

 

 

Aus dem Kapitel Juni:

Am 8. Juni, dem Tag, an dem Kafka seinen Heiratsantrag beginnt, wird im Beisein von Kaiser Wilhelm II. das für die Olympischen Spiele von 1916 gebaute Deutsche Stadion eingeweiht. Die deutschen Bauarbeiter waren drei Jahre früher als geplant fertig geworden. War früher doch alles besser?

 

Georg Bernardini

Der Schokoladentester 

 

Echt gemein, dieses Buch. Ich muss immer wieder drinblättern und Seiten markieren.

 

Meine Schwägerin, Christiane hat es mir geschenkt, zusammen mit einer kleinen Kiste Zotter Schokolade, die im Buch am besten bewertet wurde. Es wurden ca. 2700 Produkte von 271 Herstellern aus 38 Ländern getestet und bewertet. Punkte wurden vergeben, ähnlich wie beim Wein und natürlich ist so ein Buch immer subjektiv. Trotzdem... 

 

Wir waren dann zusammen beim Xocolaterie in Hamburg, haben je drei verschiedene Sorten sündhaft teuren Schokolade gekauft und abends mit der ganzen Familie getestet.

 

Und ja, die Milchschokolade von Zotter (Labooko Nicaragua 50%) ist wirklich die leckerste Milchschokolade überhaupt…

Als nächstes darf Ralf Theo Chocolates aus Seattle mitbringen – die Milk & Cookies Sorte hört sich extrem gut an. Oder doch Hazelnut Crunch?

Sorry – ich weiß, ich Euch jetzt verloren, weil ihr alle auf der Suche nach einer Tafel Schokolade seid. Ich muss auch dringend los.